Wiesbadener Wappen Schiersteiner Wappen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Wiesbadener und Schiersteiner Wappen

Stadtteilgruppe
Wiesbaden-Schierstein

Herzlich willkommen

Altes Schiersteiner Rathaus
Schiersteiner Rathaus
Sitz der Ortsverwaltung

Die Stadtteilgruppe Wiesbaden-Schierstein freut sich über Ihr Interesse. Wir möchten Sie hier gern zeitnah über den Wiesbadener Ortsteil Schierstein, die lokale Kommunalpolitik und speziell über die Aktivitäten der grünen Fraktion und Stadtteilgruppe informieren. In unserer Rubrik „Neues“ halten wir Sie ständig über aktuelle Entwicklungen, Ergänzungen und Änderungen auf dem Laufenden.

Der Termin der nächsten Sitzung des Schiersteiner Ortsbeirats wurde inzwischen um einen Tag verschoben, und zwar auf den 1. Oktober 2020. Ort sollte ursprünglich die Auferstehungsgemeinde in Schierstein-Nord sein. Da der dortige Raum für eine Tagung unter Corona-Bedingungen aber relativ klein ist, wird sich das Gremium wie beim letzten Mal in der Ortsverwaltung Dotzheim treffen. Drei „grüne Anträge“, davon einer gemeinsam mit der SPD, und die Tagesordnung liegen bereits vor.

Aktuelles Thema in Schierstein ist die weitere Entwicklung am Osthafen, bei der die Stadtverordnetenversammlung am 17.09.2020 das Votum aller Mitglieder des Ortsbeirats mit Ausnahme der FDP-Kollegin gegen den Bebauungsplan ignoriert hat. Wir sind sehr enttäuscht, auch über die Haltung eines großen Teils der grünen Stadtverordneten-Fraktion. Wenn Sie sich dafür interessieren, empfehlen wir Ihnen die nachstehenden Links:

Bericht über die Sitzung des Ortsbeirats am 19.08.2020
Unsere aktuelle Presseerklärung vom 18.09.2020
Antrag „Erweiterte Klimauntersuchung für den Osthafen“  Neu
Antrag „Bebauungsplan Osthafen“  Neu

Und falls Sie mal schnuppern möchten, mit welchen Kandidatinnen und Kandidaten wir in Schierstein bei der Wahl zum nächsten Ortsbeirat antreten wollen, werden Sie hier fündig.

Für Anregungen, Hinweise und Kritik ist die Schiersteiner Stadtteilgruppe von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stets dankbar. Der Rubrik „Kontakt“ können Sie entnehmen, wie Sie uns Ihre Anliegen oder Ideen übermitteln können.

Erstellt: 22.08.2001, letzte Änderung: 29.09.2020, Autor: W.Richters, © 2000